Under the dome, in the Cathedral of Berlin. Image by Fosie (cc) Redaktion

Ostern hat zahlreiche Komponisten zu einigen der angesehensten geistlichen Klassikwerken der Geschichte inspiriert. Die Themen der Erneuerung, der Wiedergeburt und des Frohlockens huldigen allesamt der Frühlingszeit und ermöglichen einem Publikum jeder Herkunft die großartige Erfahrung eines Festes der Musik.

Ostern in Berlin

Berlin begrüßt die warme Osterzeit mit einer Fülle von Konzerten in Kirchen und Konzertsälen. Am Karfreitag können Sie im Konzerthaus Berlin die großartige Grande Messe des Morts by Berlioz  mit dem Konzerthausorchester Berlin erleben. Hören Sie am Ostersonntag im umwerfenden Berliner Dom die legendäre Matthäus-Passion von Bach oder die Krönungsmesse und Oster-Oratorium des Komponisten interpretiert vom Collegium Vocale und der Berliner Sinfonietta.

Paques à Paris

© Paris Tourist Office / Marc Bertrand

© Paris Tourist Office / Marc Bertrand

 

Erleben Sie Ostern und den Frühlingsbeginn in Paris an den berühmtesten Schauplätzen der Stadt der Lichter. Besuchen Sie in der Karwoche die Kathedrale Notre-Dame und hören Sie das dort ansäßige Vokalensemble, das mit Gregorianischen Gesängen und mittelalterlicher Musik den heiligen Reliquien huldigt. In La Sainte Chapelle können Sie am Osterwochenende inmitten der eindrücklichen gothischen Architektur der Kirche in geistliche Musik von Bach, Mozart, Haydn und anderen eintauchen. Im Théâtre des Champs-Élysées Platz erklingt Bachs Meisterwerk, die Matthäus-Passion, mit dem Orchester und Chor des Collegium Vocale Gent. Lassen Sie sich von der Anmut von Bachs Johannes-Passion in der Église de la Madeleine mit dem Paul Kuentz Chor und Orchester bewegen.

Ostern in Wien

ctic-specials-vienna-belvedere-summer
Feiern Sie Ostern in Wien mit weltberühmter klassischer Musik, Oper und Sachertorte. Am Karfreitag ist im Großen Goldenen Musikvereinssaal des Wiener Musikvereins ein außergewöhnliches Konzert mit Sinfonien, Concerti, Ouvertüren und Arien mit dem Wiener Mozart Orchester zu erleben. Gönnen Sie sich am Ostersonntag ein Barockerlebnis mit Vivaldis Vier Jahreszeiten in der Karlskirche oder besuchen Sie die Peterskirche im Herzen Wiens und genießen Sie das Classic Ensemble Vienna mit Werken von Bach, Beethoven, Brahms, Mozart, Vivaldi und J. Strauss.

Pasqua a Roma

Sant' Agnese in Agone, Piazza Navona, Rome

Sant‘ Agnese in Agone, Piazza Navona, Rome

 

Die Ewige Stadt feiert Ostern mit klassischen Konzerten an öffentlichen Plätzen, in Kirchen und in Amphitheatern. Hören Sie an Karfreitag im Auditorium Parco della Musica die Geschichte von Christi Tod und Auferstehung in der einzigartigen Johannes-Passion von Bach gesungen von mehreren Solisten. Im Palazzo Pamphili an der Piazza Navona erklingt das Tosca Opernrezital: Die Erfahrung der großen Schönheit mit Abendessen – hier können Sie eine private Führung, einen Aperitif, ein Abendessen und berühmte Arien von Verdi, Rossini, Bellini und Puccinis Tosca genießen. Feiern Sie Ostern mit der Barockkonzertreihe „Klänge und Visionen von Caravaggio“ im umwerfenden Doria Pamphilj Palast und mit einer Tour durch Roms berühmteste Galerien für antike Kunst. Am Ostersonntag interpretiert das Sinfonieorchester ‚Opera in Rome‘  in der berühmten Chiesa di San Paolo entro le Mura inmitten großartiger Mosaike Beethovens kraftvolle Fünfte Sinfonie.

 
Credits:Under the dome, in the Cathedral of Berlin. Image by Fosie (cc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *